Hauptseite > News > 2015 > Abschlußessen 2015 der Donnerstagsruderer




Abschlußessen 2015
Die Donnerstagsruderer trafen sich am Ende der Sommersaison



 


Neuwied, 29.10.2015


Zum Ende der Sommer-Rudersaison 2015 trafen sich die Donnerstagsruderer traditionell noch einmal zu einem gemütlichen Abend im Bootshaus mit einem gemeinsamen Abendessen. Dieses mal standen Lachsfilets und Steaks vom Schwenkgrill auf der Speisekarte.



Der verantwortliche Übungsleiter der Donnerstagsruderer Ralf Schaefer staunte nicht schlecht, dass die Rekordteilnehmerzahl von 30 Personen im Vorjahr 2014 noch einmal auf nunmehr 36 Anmeldungen für das beliebte Abschlußdinner stieg. Da man bereits letztes Jahr im Clubraum organisatorisch an die absolute Kapazitätsgrenze gekommen war, zog man angesichts der hohen Nachfrage kurzerhand in die freien Räumlichkeiten im Gastronomiebereich um, in der eine große Tafel für 36 Personen aufgebaut wurde.

Wie jedes Jahr beteiligen sich die Donnerstagsruderer aktiv an der Zubereitung des Dinners. Für Ruderer ist diese Form der Mithilfe eine Selbstverständlichkeit. Jo und Ralf standen beispielsweise an den beiden Grills und kümmerten sich um das Feuer und die Lachsfilets und Steaks. Wolfgang und Patrick stellten die Tischtafel und deckten die Plätze ein. Zahlreiche hilfreiche Hände putzten und schnibbelten den Salat im Clubraum, kümmerten sich um die Salatsauce und dekorierten die Tafel mit Herbstdeko. Christine brachte eine vorbereitete köstliche Kürbissuppe als Vorspeise mit und Angela, Heike, Zebi, Wolfgang, Martina und Mechthild zauberten selbstgemachtes Desert auf den Tisch.

Für eine musikalische Einlage auf der Gitarre sorgte Henny. Zu später Stunde zeigte auch Katharina auf dem Klavier ihr Können. "Ein richtig schöner Abend im Bootshaus !" lautete dann auch einmütig das positive Resümee der Teilnehmer.
Die Gunst der Stunde wurde dann auch genutzt, um die Ruderer auf die beginnende Wintersaison mit einem kleinen sportlichen und gesellschaftlichen Ausblick einzustimmen. Neben einem Lauftreff am Montag, einem Trainingsabend im Fitness- und Kraftraum am Donnerstag und dem allgemeinen Rudern am Sonntag stehen bis Ende März 2016 noch ein Filmabend bei Rolf, ein Spieleabend im Clubraum, ein Bowlingevent und das Neujahrsrudern auf dem Plan.




Bericht: Ralf Schaefer
Fotos: Ralf Schaefer






Die NRG-Homepage ist seit dem 20. Februar 1999 online | Redaktioneller Abschluss dieser Seite durch Ralf.