Hauptseite > News > 2006 > Arbeitsnacht der Ruderjugend




Arbeiten im Scheinwerferlicht
NRG Ruderjugend führte Arbeitsprojekte durch



Neuwied, 30.04.2006

Die Ruderjugend der Neuwieder Ruder-Gesellschaft hatte sich zum Sessionsauftakt etwas ganz besonderes ausgedacht. Sie haben eine Arbeitsnacht vom 29. April auf den 30. April 2006 ausgetragen.

In der Vorbereitung wurde das Material besorgt und die Aufgaben festgelegt. Auf dem Plan standen z.B. Streichen des Hoftors, Streichen des Fitnessraums und noch einige andere Aufgaben.

Los ging es um 20 Uhr mit einem super Abendessen das von Beate Schuster organisiert wurde. Dann wurden die Aufgaben an die einzelnen Teams vergeben. Die Arbeiten wurden zügig begonnen so das wir um 24 Uhr schon ein beachtliches Zwischenergebnis hatten - ca. 80 % der Aufgaben waren erledigt.

Danach wurde noch bis ca. 3 Uhr nachts weiter geschafft. Am nächsten Morgen musste nur noch aufgeräumt und der Sockel am Bootshaus gestrichen werden. Dies wurde auch noch erledigt.

Die Arbeitsnacht war aus Sicht des JugendOrgaTeams ein voller Erfolg und es soll eine weitere Arbeitsnacht im Sommer geben.

Mitgemacht haben: Sascha, Christian, Claudia F., Marvin, Christoph, Connie, Philipp, Dave, Jens, Samy, Beate, Jannis, Julia, Simone, Adrian


David Rauber
- Jugendleiter -






Die NRG-Homepage ist seit dem 20. Februar 1999 online | Redaktioneller Abschluss dieser Seite durch Ralf.