Wer findet das neue NRG-Logo ?
Vorauswahl des Designerwettbewerbes soll im Februar 2000 fallen


Das bisherige NRG-Logo.

 

Neuwied, 08.11.1999


Das bisherige NRG-Logo soll überarbeitet werden. Grund: vor ca. 10 Jahren mußte eine für beider Sportabteilungen akzeptabele Lösung für Aufkleber und Briefbögen gefunden werden, doch das "Rittersport"-Quadrat-Design hatte nie so recht den Durchbruch geschafft.

Auf Beschluß des Vorstandes vom 8. Nov. 1999 wird nun ein kleiner Wettbewerb für ein einprägsames neues Logo ausgeschrieben. Die Vorentscheidung aus den eingehenden Vorschlägen soll die Mitgliederversammlung am 4. Februar 2000 treffen. Dann wird das neue Logo auf Aufkleber, Briefbögen und ggf. auch auf der Sportkleidung im Ruder- und Hockeysport verwendet werden.

Als Preis für den Siegervorschlag wird ein
Gutschein für ein Essen für 2 Personen im Bootshaus ausgelobt.
Teilnehmen und gewinnen können übrigens auch Nichtmitglieder der NRG.

Folgende Kriterien solltet Ihr beachten:
1.) Das Logo sollte übersichtlich und nicht "überladen" sein
(Aus größerer Entfernung zu erkennen oder lesen ?)
2.) Die Vereinsfarben sollten zur Geltung kommen (blau-weiß-rot)
3.) Die Sportarten Hockey und Rudern sollten sich wiederfinden.
4.) Der Name des Vereins sollte mit einbezogen werden, wobei die Bezeichnung "Neuwieder R.G." zu bevorzugen ist, da diese auch von den Hockeyspielern verwendet wird und gleichsam eine Information über den Sitz des Vereins liefert.

So könnte z.B. ein Vorschlag aussehen, der den Kriterien entspricht:



Vorschlag 1: Das Logo könnte als Aufkleber in zwei Versionen
einer tansparenten oder weißen Trägerfolie gedruckt werden.


Also, lasst Eure Kreativität spielen und reicht Eure Vorschläge (bunt !) entweder auf Papierausdruck oder Datei bei Ralf Schaefer bis zum 15. Januar 2000 ein.



Die weiteren bisher eingereichten Vorschläge:

Vorschlag 2
Vorschlag 3
Vorschlag 4
Vorschlag 5
Vorschlag 6
Vorschlag 7





Bericht: Ralf Schaefer





Die NRG-Homepage ist seit dem 20. Februar 1999 online | Redaktioneller Abschluss dieser Seite durch Ralf.